Sie haben bereits einen Hausnotruf?
Sie planen, einen Hausnotrufdienst in Anspruch zu nehmen?


Dann ist die Wahl des richtigen Telefonanschluss sehr wichtig!

Wenn Sie den Telefonanbieter oder -anschluss wechseln möchten oder bereits einen digitalen Anschluss (NGN) haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Denn ein Wechsel zu einem anderen Anbieter oder die Umstellung auf eine andere Anschlussart (z. B. VoIP, Kabel, DSL) führt dazu, dass Hausnotrufsysteme wie auch andere analoge Endgeräte nicht mehr zuverlässig funktionieren. Die meisten "neuen" Telefonanbieter schreiben in ihren Verträgen eindeutig, dass Hausnotrufe an ihren Anschlüssen nicht betrieben werden können. Es gibt in Deutschland nur noch sehr wenige Anbieter von Telefonleitungen, an denen Hausnotrufe richtig funktionieren. Sprechen Sie mit uns und lassen Sie sich im Zweifelsfall den ordungsgemäßen Betrieb eines Hausnotrufs im Vertrag zusichern.

Wechseln Sie nicht unbedacht!
Es gibt nun Hausnotrufsysteme, die mit den neuen Technologien der Telefonanbieter funktionieren oder andere Übertragungswege nutzen (GSM-Notruf) . In der Regel sind diese Angebote jedoch teurer oder nicht an jedem Ort in Deutschland zu 100 Prozent verfügbar. Deswegen bleibt die Wahl des richtigen Anbieters oder des geeigneten Anschlusses von erheblicher Bedeutung für Ihre persönliche Sicherheit.

SOPHIA-Hotline : Tel. 030 9302087-0 
(Montag bis Donnerstag, 09:00 bis 17:00 Uhr, am Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr)